13. Februar 2017    

Wenn sich eine Tür schließt,

öffnet sich eine andere. Das Labor hat ein neues zuhause, eigentlich sind es mehrere. Durch die letzten PR-Kampagne haben sich einige KünstlerInnen bereiterklärt Ihre Ateliers für die Kurse bereitzustellen. Dadurch können jetzt noch mehr Räume für Kursangebote und andere Projekte vermittelt werden.

Die Airbrushveranstaltungen finden in Zukunft in dem Gewerbepark Tremskamp statt. Für Geburtstagssprayen haben wir ebenfalls eine neue Räumlichkeit in der Stadt gefunden und können jetzt auch einen Raum für Yoga, Meditation oder Therapie anbieten.

Andererseits müssen nun aber einige Dinge aus dem Labor verkaufen. Wir haben einen Tresen mit UV-Lichtlackierung, Lichter, Lampen und Stühle abzugeben. Dazu noch Galerieaufhängung und viel Kunst. Wer Interesse an  hat melde sich bei mir.

 

Torsten Bahr

 

Prev Article Next Article

Share:

Kategorien
Latest Images (ID)
Top Rated Images